Fortuny Stoffe – venezianisches Kunsthandwerk

Der Name des Hauses Fortuny ist eng verwoben mit der Kultur und dem Reichtum Venedigs. Venedig war Anfang des 20. Jahrhunderts das Epizentrum der mondänen Welt auf der Suche nach der Opulenz und den Festen vergangener Zeit. Hier traf sich die lebenslustige Boheme mit reichen Amerikanern, uraltem Adel, berühmten Schriftstellern und halbseidenen Hasardeuren. Der aus …

Pierre Frey – Herbst 2017 Kollektion

  Geometrie, Farbe und Kontrast - Pierre Frey & Boussac Herbstkollektion 2017 Der Pariser Stoffverlag Pierre Frey ist für seine Kollaborationen mit Künstlern, Designern, Modedesignern und Architekten bekannt. Die neueste Zusammenarbeit mit der Architektin und Designerin India Mahdavi resultierte in einem Kompendium von Uni-Samtstoffen in einer Vielzahl von leuchtenden oder Pastell Farben und drei Texturen. …

Le Manach – historische Stoffe aus Frankreich

Das Kultivieren der Exzellenz Das 1829 gegründete Maison Le Manach gehört zu den ältesten Textilhäusern Frankreichs, die nach wie vor Seiden und Samtstoffe auf Handwebstühlen herstellen. Seit 1894 bedrucken Démontè und Porier, die vormaligen Besitzer von Le Manach, Baumwollstoffe mit Holzdruckstöcken. Diese Technik wird noch heute verwendet, um die Finesse und Eleganz der Drucke zu …

Meridiani – Design aus Mailand

Mailand gilt als die italienische Hauptstadt der Mode und des Designs. Die Modewochen und der berühmte Salone del Mobile gehören zu den wichtigsten Veranstaltungen im Terminkalender der kreativen Branchen. Die junge Mailänder Möbelfirma Meridiani hat sich innerhalb kurzer Zeit zu einem Trendsetter des innovativen Möbeldesigns entwickelt. Die Meridiani Gründerin Laura Ferraro Crosti zeichnet ihn Zusammenarbeit mit …

House of Hackney – exzentrische Opulenz

Talent und Kreativität sind Werkzeuge und Waffen wahrer Exzentriker. Sie kümmern sich nicht um Konventionen oder kopieren Ideen anderer. Sie schaffen ihre eigene Welt mit ihrem Talent. Schillernde Persönlichkeiten wie Oscar Wilde, Salvador Dali oder Lord Byron faszinierten ihre Zeitgenossen und haben auch heute nichts von ihrer Anziehungskraft eingebüßt. Das junge House of Hackney von …

Cole & Son Icons Kollektion

  Die 1875 in London gegründete Tapetenfirma Cole & Son besitzt eine der größten Sammlungen historischer Tapeten, Handdrucke, Zeichnungen, Wandbekleidungen und Entwürfen bekannter Designer wie Fornasetti, Sanderson oder A W Pugin. Die neue Icons Collection ist ein Kompendium der bekanntesten Designs aus den Cole & Son Kollektionen der vergangenen Jahre in neuen, kontemporären Farben. Klassiker …

Hoyer & Kast Atelier

Handgesäumte Vorhänge Über lange Jahre hinweg war die traditionelle Kunst des dekorativen Vorhangnähens in Deutschland fast vergessen. Mit dem Revival historischer Archivstoffe sowie dem Trend zu  Textilien  mit einer  Vielfalt von großflächigen Mustern und leuchtenden Farben wird auch die Gestaltung von Vorhängen wieder aufwendiger: mit Baumwollsatin gefüttert, mit aufwendig genähten Vorhangsköpfen, von Hand gesäumt sind …

Mut zur Farbe

Keine Angst vor leuchtenden Farben Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass starke, leuchtende Farben einen dunklen Raum niedriger und kleiner wirken lassen. Starke, leuchtende Wandfarben lassen einen dunklen, nordwärts gerichteten Raum wie ein Juwel scheinen. Wichtig ist, dass man qualitativ hochwertige, hochpigmentierte Farben wie die von Little Greene oder Farrow & Ball verwendet, um …