Braquenie Stoffe & Tapeten Kollektion 2019 – Chinoiserien und orientalische Inspirationen

Die neue Kollektion COMPAGNIE DES INDES von Braquenié ist eine Ode an den opulenten Exotismus, der ein Hauptthema der dekorativen Kunst des 18. Jahrhunderts war. Exotische Blüten, tropische Ananas und Chinoiserien verkörpern diese Faszination Europas mit fernen Kontinenten, die im 16. Jahrhundert mit Importen aus dem Osmanischen Reich, Indien, Persien und China begann.

Die mutige Kombination von Drucktechniken, strukturierten Oberflächen in pudrigen oder kräftigen Farben steht im Kontrast zu den traditionellen Pastelltönen des 18. Jahrhunderts, an die wir gewöhnt sind.

Eine große Auswahl von Mustern aus den extensiven Archiven von Maison Pierre Frey werden in der Kollektion COMPAGNIE DES INDES neu interpretiert und an die Ansprüche moderner Wanddekorationen angepasst.

Diese Kollektion mit exklusiven Designs und aufeinander abgestimmter Seidentapeten steht im Einklang mit den Stoffen der COMPTOIR D’ORIENT Kollektion. Braquenié spielt mit Skalen, Farben und Mustern und zeigt die Zeitlosigkeit seines Erbes und verleiht ihm neue Impulse.

Diese Neudefinition des Zeitalters der Aufklärung wird Puristen gleichermaßen ansprechen und die jüngere Generationen verführen, die sich in Farben und spektakuläre Designs verlieben.

In München finden sie die Braquenié Kollektionen bei:

Hoyer & Kast Interiors
Ismaninger Str. 126
81675 München

tel 089 12027485