Morris & Co Tapeten & Stoffe

„Haben Sie nichts in Ihren Häusern, von denen Sie nicht wissen, ob sie nützlich sind oder glauben, dass sie schön sind.“

William Morris (1834-1896) gilt als einer der bekanntesten Designer und  herausragendsten Figuren der englischen „Arts and Crafts“ Bewegung. Morris war auch ein Dichter, ein Künstler, ein Philosoph, ein Typograph und ein politischer Theoretiker. Im Jahre 1861 gründete er mit einer Gruppe von Freunden die Firma Morris, Marshall, Faulkner u. Co. für schöne, handgefertigte Produkte und Einrichtungsgegenstände. Morris war von dem Wunsch motiviert, erschwingliche „Kunst für alle“ anzubieten. Aufgrund seines grenzenlosen Enthusiasmus war die Produktion des Unternehmens sehr produktiv.

Das Unternehmen wurde unter dem Namen Morris & Co in den nächsten 150 Jahren insbesondere für Tapeten und Stoffdesign bekannt. In den turbulenten Jahren des Zweiten Weltkrieges ging Morris & Co. 1940 schließlich in die freiwillige Liquidation. Glücklicherweise wurden die Designarchive und der restliche Tapetenbestand  von einem anderen bekannten Textil-Unternehmen, der Firma Arthur Sanderson & Sons, erworben. Morris & Co. ist seitdem ein wichtiger Teil der Familie Sanderson geblieben.

 

In München finden sie die Morris & Co Kollektionen bei:

Hoyer & Kast Interiors
Ismaninger Str. 126
81675 München

tel 089 12027485